Polizeigewerkschaft: ‚Einwanderer aus Osteuropa sorgen für steigende Kriminalität‘

AAA

Deutsche Polizeigewerkschaft:

Zuwanderung aus Osteuropa …

Zuwanderung aus Osteuropa;

Diskussion darf sich nicht nur auf Armut beschränken!

Deutlicher Anstieg der Kriminalität gehört zur Wahrheit dazu!

[…]

Zur ganzen Wahrheit gehören auch folgende Feststellungen:

Die polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für Hessen weist einen Anstieg der Tatverdächtigen Rumänen von 2005 bis 2012 um 286 %, allein von 2011 bis 2012 um 27 % aus!

Bei den Bulgaren z. B. stieg die Anzahl der Tatverdächtigen von 2010 bis 2013 um 47,9 % und bei den Rumänen um 62 %!!!

Und eine hohe Anzahl davon sind Mehrfachtäter!

Dabei begehen die Täter Delikte quer durch das Strafgesetzbuch (StGB) bis hin zu Rohheitsdelikten.

Auch die Erfahrungen aus und Auswertungen der Polizeikontrollen auf Autobahnen bringen immer wieder die Erkenntnis, dass viele Osteuropäer, die mit Eigentumskriminalität in Verbindung zu bringen sind, bei uns „auf der Durchreise“ sind.

Und:

Auch Zuwanderung, bei der die Täter zugleich Opfer sind, hat Auswirkungen…

Ursprünglichen Post anzeigen 96 weitere Wörter

Advertisements